Get Mystery Box with random crypto!

DER 17. STAMMTISCH KANAL 💛💥

Logo des Telegrammkanals der17stammtisch - DER 17. STAMMTISCH KANAL 💛💥 D
Logo des Telegrammkanals der17stammtisch - DER 17. STAMMTISCH KANAL 💛💥
Adresse des Kanals: @der17stammtisch
Kategorien: Politik
Sprache: Deutsch
Abonnenten: 42.10K
Beschreibung vom Kanal

YOU'RE NOT ALONE 💛💥🫂
WWG1WGA 💛
--- Kommentarfunktion ist von 23.00 Uhr bis 09.00 Uhr offline!
--- Kommentare werden von 23.00 Uhr bis 09.00 Uhr vom [BOT] gelöscht!

Ratings & Reviews

2.33

3 reviews

Reviews can be left only by registered users. All reviews are moderated by admins.

5 stars

0

4 stars

0

3 stars

1

2 stars

2

1 stars

0


Die neuesten Nachrichten 2

2024-03-31 13:37:11
Frohe Ostern

Unterm Baum im grünen Gras sitzt ein kleiner Osterhas!
Putzt den Bart und spitzt das Ohr, Macht ein Männchen, guckt hervor. Springt dann fort mit einem Satz.
Und ein kleiner frecher Spatz.
Schaut jetzt nach, was denn dort sei.
Und was iss? Ein Osterei!

Frohe Ostern wünscht euch

@der17stammtisch
12.8K views𝖉𝖆𝖛𝖊:, 10:37
Öffnen / Wie
2024-03-30 14:33:58 Militär sei „am Ende seiner Möglichkeiten"
„Wir brauchen Hilfe jetzt“: Selenskyj erwartet russische Offensive im Frühsommer

Der ukrainische Präsident Selenskyj warnt vor einer Offensive der russischen Armee im Frühsommer und bittet den Westen ‒ insbesondere die USA ‒ um Unterstützung. Doch die wird seit Monaten durch die Republikaner im Repräsentantenhaus blockiert. Selenskyj warnt außerdem vor möglichen Expansionsplänen Putins.

28.03.2024 20:55 Uhr

Kiew. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj befürchtet eine Offensive der russischen Armee im Frühsommer und bittet deswegen den Westen, dabei vor allem die USA, erneut um dringende militärische Hilfe. „Wir brauchen Hilfe jetzt“, sagte er in einem am Donnerstag veröffentlichten Interview des US-Senders CBS. Das ukrainische Militär habe zwar in diesem Winter dem Druck der Angreifer standgehalten, sei aber am Ende seiner Möglichkeiten angelangt.

Er vermutete, dass Russland Ende Mai oder im Juni eine neue Offensive starten werde. Und davor gelte es, sich vorzubereiten. Am dringendsten benötige die Ukraine amerikanische Patriot-Flugabwehrsysteme und weitere Artillerie.

Selenskyj warnte vor möglichen Expansionsplänen des russischen Präsidenten Wladimir Putin. „Aktuell sind wir dran. Dann kommen Kasachstan, die baltischen Staaten, Polen und Deutschland“, warnte er. Putins Raketen könnten jedes Land jederzeit erreichen. „Diese Aggression und Putins Armee können Europa erreichen, und dann müssen US-Bürger und US-Soldaten Europa verteidigen, da sie Nato-Mitglieder sind.“

Beklagt ausbleibende Hilfe aus USA

Er beklagte das Ausbleiben weiterer amerikanischer Hilfe in Milliardenhöhe, die seit Monaten im US-Repräsentantenhaus von den Republikanern blockiert wird. „Seien wir doch ehrlich: Das Geld, das vom Kongress und der US-Regierung zugeteilt wird, bleibt zu 80 oder zumindest 75 Prozent in den USA.“ Zwar erhalte die Ukraine die Waffen und Munition, doch der Kaufpreis dafür bleibe in den USA. „Ja, es ist eine gewaltige Unterstützung, und wir brauchen sie“, unterstrich der ukrainische Präsident.

➥ Artikel von RND

Ein Blick in diverse Live-Ticker zeigt, dass Russland bereits jetzt schon offensiver vorgeht

Der Artikel klingt ein wenig nach Vorbereitung des deutschen Medienkonsumenten auf eine bevorstehende Niederlage der Ukraine

Und natürlich dürfen die üblichen Sprüche wie "Unterstützt uns, sonst seid Ihr als nächstes dran" nicht fehlen

Wer das ➥ Interview von Tucker Carlson mit Wladimir Putin kennt, der weiß, dass es keine Expansionspläne von Seiten Russlands gibt

@der17stammtisch
12.6K viewsFlotzke der Einzige, 11:33
Öffnen / Wie
2024-03-29 21:39:42
Die Evolution der Unterwäsche [1700 bis 2024]
@der17stammtisch #humor
12.7K views𝖉𝖆𝖛𝖊:, 18:39
Öffnen / Wie
2024-03-29 13:19:54
Marco - Polo
Ein 630-seitiger Bericht über den Laptop der Bidens, veröffentlicht von "Marco Polo", einer gemeinnützigen Organisation, die von einem ehemaligen Mitarbeiter von Präsident Donald Trump geleitet wird, enthält 2.020 Zitate und dokumentiert akribisch 459 Verbrechen, die von der Familie Biden und ihren Partnern begangen wurden.

-140 Wirtschaftsdelikte
-191 Sexualdelikte
-128 Drogendelikte

Immer wieder erstaunlich, was es alles gibt und was einfach ignoriert wird...

Wenn das veröffentlicht wird dann fällt das Kartenhaus zusammen

@der17stammtisch
12.6K views𝖉𝖆𝖛𝖊:, 10:19
Öffnen / Wie
2024-03-20 23:07:03
12.7K viewsFlotzke der Einzige, 20:07
Öffnen / Wie
2024-03-19 08:41:31 X22 Report vom 18.03.2024 - Die Bühne für das Blutbad ist bereitet - Obama Spygate-Panik - Reise nach Großbritannien - FVEY - Zeit, es den Menschen zu zeigen - Episode 3308b
(experimentelle, automatische KI-Tonübersetzung)
12.7K views𝖉𝖆𝖛𝖊:, 05:41
Öffnen / Wie
2024-03-17 14:04:37 Überraschung im Ausland Erste Wahl-Umfrage da! Katastrophe für Putin 17.03.2024 10:46 Uhr Was geht bei den manipulierten Präsidentschaftswahlen in Russland, die heute Abend enden, wirklich vor sich? Eine Nachwahlbefragung russischer Wähler in Prag, Hauptstadt…
12.6K views𝖉𝖆𝖛𝖊:, 11:04
Öffnen / Wie
2024-03-15 15:52:33
GROSSE ANKÜNDIGUNG UM 17:17 UHR [MEZ] [ ]
@der17stammtisch
12.6K views𝖉𝖆𝖛𝖊:, edited  12:52
Öffnen / Wie
2024-03-14 22:08:30 Gegen die Entscheidung des Bundeskanzlers – Pistorius macht Taurus-Marschflugkörper einsatzbereit

14.03. 2024 18:11 Uhr

Während Bundeskanzler Scholz weiterhin die Lieferung von Taurus an die Ukraine ablehnt, hat die Ampelregierung gleichzeitig beschlossen, die Taurus-Bestände für den Einsatz bereitzumachen. Entsprechende Informationen sollen der Zeitung "Welt" vorliegen.

Fern der Öffentlichkeit hat die Bundesregierung eine bislang nicht bekannte Entscheidung zu den Taurus-Marschflugkörpern getroffen. Der Welt sollen Informationen vorliegen, wonach alle Taurus-Waffen der Bundeswehr einsatzbereit gemacht werden, Dies berichtete die Zeitung am Dienstag.

Während der Bundeskanzler sich inzwischen mehrfach gegen eine Lieferung der Taurus-Marschflugkörper an die Ukraine ausgesprochen hat, wird die Bundeswehr nach aktueller Beschlusslage der Regierung dennoch ihren gesamten Taurus-Bestand einsatzbereit machen. Das habe die Ampelkoalition nach entsprechenden Welt-Informationen bereits entschieden.

Die deutschen Streitkräfte sollen schätzungsweise über rund 600 Systeme verfügen. Davon sei gerade mal die Hälfte einsatzbereit, bei 50 Prozent der Flugwaffen sei die Zertifizierung abgelaufen. Diese nicht mehr zertifizierten Marschflugkörper würden nun generalüberholt, und auch die bereits einsatzbereiten Systeme würden erneut überarbeitet.

Für diese Arbeiten soll das zuständige Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr einen Rahmenvertrag ausschreiben. Der Taurus-Hersteller MBDA müsse dann als Nächstes dazu ein Angebot abgeben, heißt es. Allerdings müsse der Bundestag für die Überarbeitung der Waffensysteme die Finanzmittel noch freigeben.

Seit 2006 werden die Taurus-Raketen bei dem internationalen Rüstungskonzern für Luftverteidigungs- und Lenkflugkörpersysteme MDBA gebaut. Dessen deutscher Hauptsitz liegt im bayrischen Schrobenhausen. Dort würden die deutschen Marschflugkörper nach Freigabe der Finanzen für den Einsatz bereit gemacht.

➥ Artikel von RT DE

Ob sie sich denken, dass Olaf Scholz seine Entscheidung bis morgen ohnehin wieder vergessen haben wird

Entweder spielt Olaf Scholz ein doppeltes Spiel und möchte eigentlich doch liefern oder wir sehen hier gerade eine Administration, die in sich zerstritten und uneinig ist

Vielleicht geht es ja auch nicht darum, dass diese Marschflugkörper ausgeliefert, sondern für den "Eigenbedarf" instandgesetzt werden sollen

Lasst uns diese Show einfach weiterhin genießen

@der17stammtisch
12.8K viewsFlotzke der Einzige, 19:08
Öffnen / Wie
2024-03-13 11:26:06 Zu viel Info – zu wenig Zeit

13.03.2024

Das Ende der Schande!

Zum Kanal: https://t.me/Blickwinkel
Zum Lesen: https://t.me/ZvizwZ/314
12.6K views𝖉𝖆𝖛𝖊:, edited  08:26
Öffnen / Wie